Inseln Im Blau

– Comoren

Hochzeit im Paradies

 

Inseln Im Blau  – Comoren –  Hochzeit im Paradies

 

Vier Inseln gehören zu den Comoren.

 

Drei bilden, ohne Majotte, die Islamische Republik der Comoren deren Größte Grand Comore ist. Majotte gehört noch heute zu Frankreich und ist dadurch der entfernteste Teil der europäischen Union.

 

Wir sehen uns zunächst Moroni die Hauptstadt und den Hafen, in dessen Schlick die Boote  der Fischer repariert werden, an.

 

Die Menschen leben hier zwischen ihrer Geschichte und dem was die Kolonialzeit an "Fortschritt" hinterlassen hat. Abhängig von den ständigen Lebensmittellieferungen Frankreichs und wartend auf Trinkwasser aus Dubai leben sie zwischen ihrem Gestern und einem Heute, dessen Fäden sie nicht mehr in ihren Händen halten.

 

An einem langen Seil herablassend, gehen wir durch den Gang einer riesigen Lavahöhle an deren Ende sich eine Kolonie abertausender Fledermäuse tagsüber versteckt.

 

In Fombuoni, den konservativsten Dorf der Comoren, werden die Hochzeiten noch heute so gehalten wie es die Tradition vorschreibt.

 

Schon nach wenigen Tagen waren wir, entgegen unserer Erwartungen, Teil der Gemeinschaft.

 

Neben dem noch sichtbar als Vulkaninsel entstandenen Grand Comore gleicht die kleine Insel Moheli, obwohl auch wie ihre Schwestern dem Meer entstiegen, einem tropischen Paradies. Fast gänzlich von Regenwäldern bedeckt erscheint sie, eingebettet in das leuchtende Türkis des Indischen Ozeans, gleich einer Perle.

 

Hier finden sich noch die letzten Riesenflughunde mit Flügelspannweiten bis zu 2 m, die es sonst nur noch auf Anjouan gibt.

 

An ihren Stränden legen in den Nächten der Monate, in denen bei uns Sommer ist, Meeresschildkröten ihre Eier ab. Von hier aus beginnen sie ihren Lebensweg, der sie Jahre später an den Ort ihrer Geburt, in einer der warmen Nächte, zurückführen wird.

 

In den Wäldern auf den Hängen der Berge verbergen sich Anpflanzungen der Ylang-Ylang Büsche. Jene sind es, deren Blüten einen der weltweit teuersten Parfümrohstoffe liefern.